Das Unternehmen

Die Geschichte

Southern Pride begann im Jahr 1973 einen Ofen zu entwickeln, um die Zubereitung im "Hickory Pit", ein Grill-Restaurant von Michael Robertson in Decatur, Illinois zu verbessern. Mike wünschte sich eine einheitliche, weniger arbeitsintensive Möglichkeit, das traditionelle BBQ vorzubereiten. Die grundlegenden Design-Elemente entwickelten sich schließlich zu einem ersten Modell (BBR700), welches im Jahr 1976 zum Verkauf angeboten wurde. Mike entschied sich, zusammen mit dem Mitbegründer der Southern Pride, BB Robertson, BBQ Öfen herzustellen und zu verkaufen. Sie erkannten die deutliche Arbeitserleichterung und das es auch für andere Gastronomen attraktiv wäre. Im ersten Jahr brachte Mike und BB in Handfertigung 6 Öfen auf den Weg.

Noch heute fließt der gleiche Stolz und die gleiche Handwerkskunst in jeden einzelnen Ofen, der auf Bestellung gebaut wird. Unser Ziel bleibt das Gleiche, die Herstellung der besten Holz befeuerten BBQ Smoker!

Im Laufe der Jahre ist es durch stetiges Wachstum, um dem Bedarf gerecht zu werden erforderlich geworden, die Produktionsstätte zu verlegen und zu erweitern. Die Forschung und Entwicklung bei Southern Pride, brachten in den vergangenen drei Jahrzehnten viele Innovationen auf den Markt, die in allen Segmenten der Lebensmittelbranche dienlich sind. Unser Engagement ist es seit jeher neue Gerätedesigns zu entwickeln, um sich den ständig ändernden Bedürfnisse des BBQ Geschäfts anzupassen. Der Name Southern Pride wurde geschaffen, um sich mit dem Kerngeschäft besser zu identifizieren, das Grillen im BBQ Smoker. Wir sehen es heute als unsere Handschrift der Handwerkskunst und des Stolzes, der sich in jedem „Southern Pride Wood Burning BBQ Pit & Smoker“ den wir bauen, wiederfindet.

  • Add link to:
  • facebook.com